Musikvereine


Musikverein "Harmonie" Cappeln


Bild "Portraits:MV_Cappeln_Gesamt_2013_kl.jpg"

Der Musikverein "Harmonie" Cappeln e.V. wurde im Jahr 1907 gegründet. Heute sind 67 Musikerinnen und Musiker aktiv in unserem Verein tätig. Ein harmonisches Vereinsleben wird, besonders zwischen den verschiedenen Generationen, gelebt wie es heute wohl selten zu finden ist.
In den vergangenen Jahren ist der Musikverein "Harmonie" Cappeln e.V. in vielen Orten des Oldenburger Münsterlandes aufgetreten. Der Verein hat zur Verschönerung der verschiedensten weltlichen und kirchlichen Feste beigetragen. Immer wieder wurde musikalisches Können unter Beweis gestellt.
Unser Repertoire ist weit gefächert und umfasst neben Marsch- und Kirchenmusik auch Stü-cke der modernen Blasmusik, wobei wir ein ausgewogenes Verhältnis zwischen moderner und traditioneller Blasmusik erreichen möchten.
Wir spielen auf Geburtstagen, Familienfesten, Schützenfesten, Umzügen und geben Konzerte. Jährlich wiederkehrende Auftritte haben wir z.B. auf den Schützenfesten in Cloppenburg, Nutteln, Ermke, Essen, Märschendorf und Lohne, auf dem Weihnachtsmarkt in Cloppenburg und Cappeln.
An Weihnachten und zu Ostern gestalten wir die Gottesdienste in unserer Pfarrkirche St. Peter und Paul mit.
Die Proben des Musikvereins sind immer dienstags um 20.00 Uhr im Pfarrheim an der Schul-straße in Cappeln. Wer gerne im Musikverein mitspielen möchte, ist hierzu ganz herzlich ein-geladen.

Ansprechpartner: Dieter Bührmann
E-Mail: dieter.buehrmann@web.de
Homepage: www.musikverein-cappeln.de



Feuerwehrkapelle Cloppenburg


Bild "Portraits:FFK_CLP_kl.jpg"

Die „Feuerwehrkapelle von 1884 e.V. Cloppenburg“ ist eine Gemeinschaft musikbegeisterter Menschen, die zu den ältesten Musikvereinen des Landkreises zählt – seit nunmehr über 130 Jah-ren!
Getreu dem Motto: „Unsere Feuerwehren: RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN... und MUSIZIEREN!“ präsentiert sich die Feuerwehrkapelle mit Musizierenden aller Generationen als modernes symphonisches Blasorchester. Das Orchester kann mit einem breitgefächerten Repertoi-re bei einer Vielzahl von Veranstaltungen aufwarten. Angegliedert ist ein Ausbildungsorchester (ABO), dessen Mitglieder parallel von den vereinseigenen Ausbildern zum Musizieren fitgemacht werden
Ansässig ist die Feuerwehrkapelle in ihrer „Klangfabrik“  an der Leharstraße 10 in Cloppenburg, wo sie sich an jeden Dienstagabend von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr auf die nächsten Auftritte - etwa 50 im Jahr - vorbereitet.
Nicht nur große Konzerte wie das Neujahrskonzert im Rathaus und vor allem das Jahreskonzert „Klangfeuer“ in der Stadthalle im Frühjahr, sondern auch eine Vielzahl von Auftritten bei Schüt-zenfesten, kirchlichen und anderen Festen und Ereignissen in Cloppenburg, im Landkreis und darüber hinaus gehören zum Leistungsspektrum dieses Traditionsorchesters.
Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen, um sich ausbilden zu lassen oder – wenn schon geschehen – direkt an unserer Musikbegeisterung teilzuhaben!

Ansprechpartner: Werner Brinkmann (1. Vorsitzender), Sperlingweg 4, 49685 Emstek, Tel.: 04473/2866
E-Mail: 1vors@feuerwehrkapelle-cloppenburg.de
Homepage: www.feuerwehrkapelle-cloppenburg.de



Feuerwehrspielmannszug Cloppenburg


Bild "Portraits:FSZ_CLP.jpg"

Der Feuerwehrspielmannszug Cloppenburg ist 2015 60 Jahre alt gewurden. Dies wurde mit einem Sommerfest gefeiert. In einer Diashow präsentierte man alte Fotos der letzten 60 Jahre. Wir haben sogar noch zwei Mitglieder die seit der ersten Stunde mit dabei sind.
Eckhard Albrecht und Gerd Nipper. 60 Jahre Spielmannszug!
Durch das Jahr verteilt nahmen wir an verschiedenen Schützenfesten wie beispielsweise in Ambühren, Vahren, Varrelbusch, Cloppenburg und Lohne teil. Zu verschiedenen Gelegenheiten musizierten wir in der Cloppenburger Innenstadt zu den verkaufsoffenen Sonntagen sowie der langen Samstage in der City, oder auf dem Weihnachtsmarkt.
Das Konzert im Oktober  in der Aula des Clemens-August-Gymnasiums wurde super angenommen und war für uns ein voller Erfolg. Da haben sich die Proben in 2015 gelohnt. Wir wissen ab jetzt, das wir uns mit unserer Spielmannszugsmusik nicht verstecken müssen.

Adresse: Feuerwehrspielmannszug Cloppenburg e. V., Postfach 17.03, 49657 Cloppenburg
1. Vorsitzende: Lena Sassen, Tel: 0177-522 21 87
Hompepage: www.fsz-clp.de



Blasorchester "Cäcilia" Emstek e.V.


Bild "Portraits:Emstek_Thomas_Vorwerk_kl.jpg"

Wir, das Blasorchester "Cäcilia" Emstek, sind eines der größten Orchester im Landkreis Cloppenburg. An unseren zwei großen Konzerten im März und November nehmen jeweils ca. 60 Musiker teil, in wirklich jedem Alter. Diese bunte Mischung zeichnet uns aus. Auch neben dem Musizieren stellen wir einiges auf die Beine, um das Vereinsleben interessant zu halten und den Zusammenhalt in der ohnehin familiären Gemeinschaft weiter zu stärken. Besonders hervorzuheben sind hier die alljährlchen Highlights wie ein Wochenendausflug und der Maigang, organisiert durch unseren Vergnügungsausschus, sowie das große Kohlessen, an dem über 100 Musikerinnen und Musiker mit Anhang einen sehr unterhaltsamen und meist ausdauernden Abend genießen. Auch damit integrieren wir neue Mitglieder sehr schnell. Wer Interesse hat, sich uns anzuschließen, ist herzlich eingeladen, sich uns dienstags um 20:00 Uhr zu unserer wöchentlichen Probe im Saale Backhaus in Emstek anzuschließen.
Online sind unter www.caecilia-emstek.de viele weitere Informationen und Bilder über uns zu finden.

1. Vorsitzender: Ludger Vocke, Lange Straße 48, 49685 Emstek, Tel.: 04473/930393, E-Mail: ludger.vocke@gmx.de
Schriftführer: Christoph Meyer, Industriestr. 9, 49685 Emstek, Tel.: 04473/2815, E-Mail: schriftfuehrer@caecilia-emstek.de
Homepage: www.caecilia-emstek.de



Blasorchester Essen/Oldb. e.V.


Bild "Portraits:BLO_Essen_kl.jpg"

Das im Jahr 1964 gegründete Blasorchester Essen/Oldb. e.V. (BLO) ist ein weit über die Ortsgrenzen hinaus bekanntes Orchester mit einer großen musikalischen Bandbreite. Das gesamte Orchester gliedert sich mit dem Hauptorchester, dem Jugendorchester und dem Seniorenorchester in drei Abteilungen, in denen insgesamt über 140 Musiker/innen organisiert sind. Die vielfältige musikalische Arbeit des BLO, dessen Repertoire von sinfonischer Blasmusik bis zu Unterhaltungsmusik reicht, besteht in regelmäßig durchgeführten Konzerten, der Teilnahme an Wettbewerben sowie der musikalischen Begleitung von Veranstaltungen in Essen/Oldenburg und in der Region.
Weitere Informationen über die drei Abteilungen können Sie auf unserer Homepage finden.

Ansprechpartner: Dr. Dirk Beyer, Postfach 1210, 49628 Essen, 05434-3770
E-Mail: info@blo-essen.de
Homepage: www.blo-essen.de



Musikverein Garrel von 1920 e.V.


Bild "Portraits:MV_Garrel_kl.jpg"

Der Musikverein Garrel (Landkreis Cloppenburg) wurde im Jahr 1920 anlässlich einer Fronleichnamsprozession gegründet. Im Jahr 2020 können wir somit auf unsere 100-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Das nicht alltägliche Jubiläum befindet sich bereits in der Vorbereitungsphase und wird in Verbindung mit dem Kreismusikfest gefeiert.
Unserem Verein gehören ad hoc mehr als 100 Aktive an. Diese sind im sinfonisch ausgerichteten Hauptorchester (Dirigent: Helmut Sprenger) sowie im Ausbildungsorchester (Dirigentin: Simone Tieke) bzw. einer Blockflöten- und Trommelgruppe aktiv. Ferner bieten wir eine „Musikalische Frühförderung“ durch qualifizierte Pädagogen an.
Im Jahr 2015 nahm das Hauptorchester als einziger Verein aus dem Oldenburger Münsterland am 9. Niedersächsischen Orchesterwettbewerb in Rotenburg an der Wümme „mit guten Erfolg“ teil und erreichte dabei 20 von 25 möglichen Punkten.
Unsere jüngsten Vereinserfolge liegen erst wenige Monate zurück: Das Ausbildungsorchester belegte im Mai 2016 auf dem hiesigen Kreismusikfest in der Kategorie 1 den dritten und das Hauptorchester in der zweithöchsten Bewertungskategorie sogar den ersten Platz!
Unsere Übungseinheiten finden immer freitags im Probenraum (oberhalb der Schulmensa) statt. Im Jahresterminkalender sind neben den ca. 35 Auftritten auch viele gesellige Anlässe, wie z.B. der Gemütliche Abend oder das Zeltlager enthalten. Zu den jährlichen Höhepunkten zählen insbesondere unsere Advents- und Frühjahrskonzerte, die jeweils mehr als 600 Zuhörer/innen anziehen.
Seit Jahrzehnten wird im Musikverein Garrel von 1920 e.V. eine fundierte musikalische Ausbildung durch geschulte Lehrkräfte fokussiert. Interessenten, die einer Gruppierung des Musikvereins beitreten wollen, sind zu jeder Zeit herzlich willkommen. Aktuelle Neuigkeiten sowie zahlreiche Informationen über unseren breitgefächerten Verein erhält man zudem auf der Homepage unter „www.musikverein-garrel.de“

Ansprechpartner: Pascal Brauner (1. Vorsitzender); Huntestraße 33, 49681 Garrel, Tel. 04474 4779940

E-Mail:  vorsitzender@mv-garrel.de
Homepage: www.musikverein-garrel.de



Musikkorps Höltinghausen


Bild "banner-musikkorps_kl.jpg"

Die Vorbereitungen zu unserem 50-jährigen Jubiläum laufen auf vollen Touren. Die Stücke werden eifrig geprobt, der Festplatz wird vorbereitet. Die Eintrittskarten für die Jubiläumsshow am Samstag sind gedruckt und können ab sofort reserviert werden unter:
Kommt mit auf eine musikalische Reise durch die Dekaden und schwelgt mit uns in Erinnerungen an die vergangenen 50 Jahre.
Im Anschluss geben wir Gas auf der After-Show-Party mit DJ Daniel Knorr und unseren “Special Guests” den all SoundS.

Kontakt:
E-Mail: Hartmann_Andreas@t-online.de
Homepage: www.musikkorps-hoeltinghausen.de



Musikverein Schnelten e.V. aus Lastrup


Bild "Portraits:MVS_0006_kl.jpg"

Den Musikverein Schnelten aus der Gemeinde Lastrup gibt es seit dem Jahr 1923. Das Repertoire des durch eine intensive Jugendarbeit heute relativen jungen Vereins ist sowohl von traditioneller als auch moderner Blasmusik geprägt. Wöchentliche Proben im Dorfgemeinschaftshaus Schnelten sind Bestandteil eines intensiven Vereinslebens.

Jedes Jahr engagiert sich der Verein aus Schnelten bei zahlreichen kleineren und größeren Veranstaltungen – hauptsächlich in Lastrup. Zusätzlich finden in unregelmäßigen Abständen eigene Gala-Konzerte im Festzelt oder kleinere Konzerte im Lastruper Dorfpark statt.



Homepage & Kontakt: http://www.schnelten.com



Blasorchester Sedelsberg


Bild "Portraits:Blasorchester_Sedelsberg_Jahreskonzert_2015_kl.jpg"

Das Blasorchester Sedelsberg ist ein Oberstufenorchester aus der Gemeinde Saterland. Neben dem 60-köpfigem Hauptorchester besteht der Verein auch aus einem 50-köpfigem Jugendorchester. Dirigentin des Hauptorchesters ist Mechthild Hinrichs und Simone Tieke hält die musikalische Leitung des Jugendorchesters inne.
Seit Jahren ist das Sedelsberger Orchester ein Garant für gute Unterhaltung, sei es auf Konzerten oder Festen. Durch ein umfangreiches Repertoire, mit dem garantiert jede Stimmung aufgefangen wird, sei es Rock, Pop, Swing, Jazz, traditionell oder klassisch, schafft es das Orchester, das Publilum immer wieder zu begeistern. Allein deshalb ist das Blasorchester Sedelsberg weit über die Grenzen der Gemeinde Saterland und des Landkreis Cloppenburg mit seinem einzigartigen Sound bekannt.
Jährlich geben wir ein Frühjahrs- und ein Weihnachtskonzert. Darüber hinaus spielen wir auf den Schützenfesten in Sedelsberg, Neuscharrel und Scharrel, zum Osterfeuer und Oktoberfest in Sedelsberg, sowie auf Jubiläen, Hochzeiten und Geburtstagen in der Umgebung.
Unsere Proben finden immer donnerstags im Canisiushaus Sedelsberg statt. Um 18.30 Uhr probt das Jugendorchester und um 20.00 Uhr das Hauptorchester. Wenn du Interesse hast, bei uns mitzuspielen komm doch mal vorbei oder melde dich bei unserem Ansprechpartner.


Ansprechpartner: Karsten Knelangen, Bürgermeister-Knelangen-Straße 12, 26683 Sedelsberg, Tel.: 04492 70 94 37
E-Mail:info@blasorchestersedelsberg.de
Homepage: http://www.blasorchester-sedelsberg.de